Higge Software

 info@higgesoftware.de 0271 25063080

← Zurück

WinAdmi.ZUGFeRDElektronische Rechnungen mal ganz einfach

Das Modul “WinAdmi.ZUGFeRD” erweitert WinAdmi.NET um die Möglichkeit elektronische Rechnungen im “ZUGFeRD”-Format zu erstellen (Ausgangsrechnungen) bzw. ZUGFeRD-Rechnungen als Eingangsrechnungen direkt zu verarbeiten und mit WinAdmi.NET zu verknüpfen. Eine elektronische Rechnung nach dem ZUGFeRD-Standard ist eine PDF-Datei im Format PDF/A3 (= gegen Bearbeitung geschützt), welche eine XML-Datendatei mit den in der PDF dargestellten Rechnungsdaten enthält. Somit ist diese Datei sowohl für den Menschen lesbar (PDF) und zusätzlich für den Computer auswertbar (XML-Datei). Der XML-Teil der Rechnung wird in WinAdmi.ZUGFeRD zum direkten Abgleich bei der Eingangsrechnungskontrolle genutzt. So wird z. B. der Brutto-Betrag der ZUGFeRD-Rechnung mit dem errechneten Brutto-Betrag in WinAdmi verglichen – bei Abweichungen erfolgt ein entsprechender Hinweis. Da bei elektronischen Rechnungen immer die Datei (hier PDF-ZUGFeRD-Datei) das Originaldokument ist (Ausdrucke der PDF sind nur Kopien), müssen diese sicher abgespeichert und jederzeit (i. A. 10-Jahresfrist) wieder darstellbar sein. Sowohl die Ausgangsrechnungen als auch die Eingangsrechnungen werden daher in WinAdmi strukturiert abgelegt (in ein Dateisystem oder DMS).

Links zu ZUGFeRD (auch zur Namensgebung...):
Computerwoche: Wie der ZUGFeRD-Standard den Rechnungsaustausch vereinfacht
www.ferd-net.de: Fragen und Antworten zum ZUGFeRD-Datenformat